Gurken süß-sauer

Die meisten Menschen mögen Gurken aus dem Glas. Das mit dem Einmachen ist aber oft ziemlich kompliziert. Kompliziert ist aber gar nicht mein Ding.

Hier ein einfaches und praktisches Rezept um Gurken (oder andere Gartengemüse wie – bissfest vorgegarte -Rote Beete) schnell und einfach ohne Mengenangaben zu konservieren.

 

 

Gurken süß-sauer

 

 

Zutaten

  • Gartengurken
  • Dill gehackt
  • Szechuanpfeffer
  • Senfkörner
  • Einmachessig aus dem Rezept  Einmachessig auf Vorrat.
  • Einmachgläser mit Twist-off – Deckeln
  • Mikrowelle

 

 

Die Gurken mit einer Bürste abschrubben um Schmutz und die kleinen Stacheln zu entfernen.

Dann in dicke Scheiben oder längst in fingerlange Stücke schneiden.

 

Die Scheiben sehr dicht in saubere Schraubdeckelgläser füllen. Darauf kommen 1 gehäufter TL Dill, je 1/2 Tl. Senfkörner und Rosa Beeren und ein paar Körner Szechuanpfeffer.

 

Mit  Einmachessig bis knapp unter den Rand auffüllen.

Die Deckel fest aufschrauben und die Gläser in der Mikrowelle bei 600 Watt 10 Minuten sterilisieren.

Auskühlen lassen und mit Etiketten versehen.

Ca. 4 Wochen ziehen lassen.

 

 

 

Druckversion:  Gurken süß-sauer