Nusssterne

Hier kommt noch ein schnelles und einfaches Rezept (nicht nur) für die Weihnachtsbäckerei. Die Haselnüsse können natürlich auch durch gemahlenen Wal- oder Pecannüsse ersetzt werden.

Nusssterne

Leckere Mürbekekse mit Haselnussglasur.

Für den Teig:
200g Weizenmehl 405
1 TL Backpulver
150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
200 Butter
150 g gem. Haselnüsse
Für den Guss:
200 g Haselnussglasur
oder:
200 Vollmilchkuvertüre
50 g gehackte Haselnüsse

 
 
 
 
Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze (180°C Heißluft) vorgeheizten.

Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten und falls er kleben sollte 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig ca 3-4 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backzeit ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene.

Die Plätzchen auskühlen lassen und mit der Glasur bestreichen.

Druckversion: Nusssterne