Für Advent eher unpassend – aber schön

Nicht mehr lange bis Weihnachten. Draußen ist es bei näherer Betrachtung aber nicht sehr passend dekoriert. Die Natur scheint ein wenig verwirrt.

Bisher waren nur in zwei Nächten Temperaturen die ein wenig an Winter denken ließen. So mit Ach und Krach ein bisschen Raureif, mehr nicht. Das Ergebnis sind Blüten, ziemlich viele Blüten sogar. Allerding in einer etwas gewöhnungsbedürftigen Mischung aus Sommer, Herbst und Frühling.

Es blühen z.B. immer noch viele Sommerblumen. Von der Kapmargerite bis zur Polsterglockenblume.

P1060692_1600x1600_1000KB

 

P1060695_1600x1600_1000KB

 

P1060696_1600x1600_1000KB

 

P1060698_1600x1600_1000KB

 

Manche wie die Anemonen sind ein wenig zerzaust von Wind und Regen.

 

P1060751_1600x1600_1000KB

 

P1060748_1600x1600_1000KB

 

P1060741_1600x1600_1000KB

 

Dazu treiben die Tulpen und die Weidenkätzchen sind schon heftig auf dem Vormarsch.

P1060706_1600x1600_1000KB

P1060677_1600x1600_1000KB

 

P1060682_1600x1600_1000KB

 

Die Mischung aus Lavendel und Rosen kennt man – wenn auch nicht im Dezember. Aber mit den Christrosen dazu sieht es schon anders aus.

 

P1060709_1600x1600_1000KB

P1060707_1600x1600_1000KB

P1060756_1600x1600_1000KB

P1060702_1600x1600_1000KB

P1060700_1600x1600_1000KB

 

 

Im Gewächshaus blüht es sowieso noch üppig.

Die verschiedenen Gliederkakteen in Kombination mit Schönmalven, Engelstrompeten, Fuchsien, Wandelröschen und dem Salbei ‘Hot Lips’.

 

Und wer noch was zu essen braucht findet auch was.

Salate zum Beispiel oder die ein oder andere Himbeere. Die sind bei diesen Temperaturen allerdings 100% aromafrei.

P1060684_1600x1600_1000KB

P1060687_1600x1600_1000KB

 

 

Der weiße Borretsch blüht unverdrossen weiter.

P1060686_1600x1600_1000KB

 

 

Und sogar eine einzelne Tomate wird ab und an noch reif. Ob die noch schmecken?

 

P1060747_1600x1600_1000KB

Die Karamellbeeren habe ich heute gekostet, sie schmecken tatsächlich noch süß und lecker.

P1060715_1600x1600_1000KB

Es gibt also auch im Adventzeitgarten noch so einiges zu sehen. Besonders heute in der Sonne war ein Gartenrundgang durchaus lohnend.