Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

Nicht mal mehr zwei Wochen dann ist Weihnachten. Kaum zu glauben wie schnell das Jahr schon wieder vorbei gegangen ist. Gefühlt habe ich doch gerade erst den alten Weihnachtsbaum entsorgt und die letzten Nadeln zusammen gefegt. Und weil die  paar Tage bis wir den neuen Baum aufstellen auch dahin rasen werden, wird es Zeit sich um den Schmuck für la Tanne zu kümmern.

Ich glaube den letzten Christbaumschmuck habe ich als Kind gebastelt. Halt  – nein vor zwei oder drei Jahren Sterne aus Papier.
Davon jede Menge zur Ergänzung silberner Kugeln.

Dieses Jahr soll der Baum aber mal eine Runderneuerung bekommen in Richtung Boho und in natürlichen Farben. Dafür habe ich einige Dekoornamente und Kugeln selber gemacht. Wie zeige ich euch hier Schritt für Schritt. Und versprochen. Alle sind einfach und mit wenig Material und somit Geld umzusetzen.

 

1. Sterne aus Wäscheklammern:

  • Holzwäscheklammern
  • Heißkleber
  • Faden

 

Die Holzwäscheklammern in ihre Einzelteile zerlegen. Die Metallklammern brauchen wir nicht.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Dann jeweils zwei Seitenteile mit Heißkleber Rücken an Rücken aneinander kleben.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Diese neuen Teile zu einem Stern legen und verkleben. An der letzten Klebestelle einen Faden zum Aufhängen mit einkleben.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Man kann die Sterne mittels weiteren Teilen noch erweitern. So habe ich einen großen Stern für die Spitze montiert.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

 

 

2. Tannenbäume

  • Styroporkegel
  • Dicke weiße Strickwolle. Möglichst flauschig
  • 1 cm dicke Astscheiben
  • Faden

 

Zuerst den Faden zum Aufhängen an den Styroporkegel kleben.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Nun kommt die Wolle dran. An der Spitze den Wollfaden mit etwas Kleber fixieren. Dann einfach eng die Wolle um den Kegel wickeln. Immer mal wieder mit einem Tröpfchen Kleber befestigen damit nichts verrutscht.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Auch den Boden mit der Wolle bekleben.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

In der Mitte die Astscheibe als Stamm kleben.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Wer mag kann auf die Spitze noch einen passenden Stern setzen oder eine dicke Perle.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

 

 

3. Kugeln – schön flauschig

 

  • Styroporkugeln oder alte Kugeln zum recyceln
  • Wolle – nicht zu dünn
  • Heißkleber
  • Häkelnadel

 

Jetzt sind die Kugeln dran. Das System ist das selbe wie beim Tannenbaum. Hier kann man Styroporkugeln verwenden. Ich habe aber alte Kugeln aus meinen Beständen genommen, die nicht mehr passen. So kann man sie einfach upcyceln.

Erst das Krönchen mit der Aufhängung abziehen. Dann oben anfangen zu wickeln. Auf Grund der Form und weil Glaskugeln sehr glatt sind,  muss man hier allerdings jede Runde Wolle einzeln verkleben sonst verrutscht alles.

 

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Ich habe teilweise dünnes Garn benutzt. Das geht natürlich auch. Dann am besten von beiden Enden zur Mitte arbeiten. Das geht besser. Dickes Garn ist allerdings prinzipiell weit weniger mühselig.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Auch Wicklungen wie bei einem Wollknäuel sind hübsch. Und noch ein bisschen Deko zum Schluss geht auch. Ich hab sie aber wieder ab gemacht. Puristischer gefällt mit besser. Zum Schluss das Krönchen wieder aufsetzen.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Dünnes Garn kann man auch sehr gut verarbeiten. Allerdings mit etwas Vorbereitung. Dazu einfach eine Luftmaschenkette häkeln. Keine Angst. Das kann jeder. Auch wenn man nicht häkeln kann.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Dann wird diese Kette um die Kugel geklebt. Das Ergebnis sieht sehr hübsch aus. Fast wie eingestrickt.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

 

4. Wolltroddeln

 

  • Wolle
  • Dicke Perlen aus Holz oder Pappmasché
  • Stopfnadel mit großem Öhr
  • Ein passendes Stück Pappe

 

Hierfür ist jetzt dünne Wolle gefragt. Ein Stück Pappe in der gewünschten Länge der Fransen zurecht schneiden.

Dann wird gewickelt. Ca. 25 – 30 Runden sind je nach Wollsorte ideal.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Dann eine ca. 20 cm langen Faden abschneiden und unter den Windungen hindurch führen. Einen festen Doppelknoten machen.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Die Wolle von der Pappe schieben und die Fäden aufschneiden. Eventuell noch die Spitzen schneiden. Wie beim Frisör – NICHT ZU KURZ!

Den Bindefaden in die Nadel einfädeln und eine Perle aufziehen.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Mit einem Tröpfchen Heißkleber die Perle vor dem Absturz sicher.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Noch einen Knoten oben in den Aufhänger – fertig!

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

So macht man sich ganz einfach und ohne viel Aufwand eine hübsche Kollektion neuen Schmuck für den Weihnachtsbaum. Und alle Teile passen harmonisch zusammen.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

Es ist eine schöne Beschäftigung für lange, dunkle Abende. Und wenn alte Kugeln und Wollreste Verwendung finden ist das auch noch ein Beitrag im Sinne der Nachhaltigkeit. Man muss hat nicht immer alles wegwerfen. Man kann auch tot geglaubten alten Dingen ein neues Leben ein hauchen.

 

Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

 

 

Bis bald

                                       

6 thoughts on “Boho Weihnachtsbaumschmuck DIY

  1. Hallo Claudia,
    die Quasten sind eine coole Idee. Und so einfach. Ich hab noch schöne Wolle. Und ich wüsste auch schon genau wohin …
    Danke und Dir einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße,
    Krümel

  2. Liebe Claudia,
    das sind sehr schöne Tipps für die Weihanchtsdeko. Selbst Gebasteltes ist für mich immer das Schönste. Die Sterne gefallen mir besonders gut.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang
    P.S. Ich habe auch das Gefühl, die letzte Weihnacht ist höchstens eine Woche her…

  3. Hallo Cladsia,
    jedes einzelne Teil sieht schon prima aus, aber wie sie da alle zusammenliegen, ist es noch besser.
    Alles passt so stimmungsvoll zusammen, die sanften Farben mag ich auch.
    VG
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.