Schwarm Stare

Plant Love gegen Winterblues

enthält Werbung

Wenn draußen die Kälte einzieht, und das allerletzte Herbstlaub auf dem Boden zu Matsch wird, dann ist Dezember. Meteorologisch schon Winter. Draußen herrscht die Tristesse, die früher, also vor der Klimaerwärmung, mal Novembergrau genannt wurde. Grauer geht es kaum noch, dazu Nieselregen und knapp über Null Grad. Düster. Optisch und für die Stimmung – ganz besonders dieses Jahr. Dann plötzlich am Nachmittag vor dem Fenster infernalischer Lärm. Was zum Henker ist das?

Handtuchtrockner DIY

Handtuchtrockner DIY Upcycling

Wir kennen alle diese Handtuchtrockner-Heizkörper für Bäder. Wir haben keinen. Da wir aber in einem gemieteten Haus wohnen können wir den Heizkörper im Bad nicht einfach so austauschen, deshalb hatten wir die Duschtücher all die Jahre an Haken an der Tür hängen. Das war mir schon lange ein Dorn im Auge. Ich hatte immer so einen Handtuchtrockner vor Augen. Eine Idee musste her.

Rose

Diesen November im Garten

Es ist November. Für viel sicherlich, durch die Umstände, der tristeste ihres Lebens. Nichtsdestotrotz war das Wetter überdurchschnittlich gut und mild bisher. Somit ist auch im Garten noch einiges los. Und wenn die Sonne scheint, kann man sich mit etwas Glück noch für ein Stündchen raus setzen. Bei 18-19°C reicht dafür sogar eine Strickjacke.

Wintergemüse

Wintergemüse – im Garten und ein Buch

enthält Werbung

Viele glauben im Herbst sei die Ernte gelaufen, der Gemüsegarten weitgehend leer und Aussaaten zeitlich völlig deplatziert.

Stimmt nicht! Zu keiner Zeit überschneiden sich Ernten, Pflanzen und Säen so sehr wie gerade jetzt. Noch ist der Garten noch voller erntbarer Gemüse und sogar ein wenig Obst gibt es noch.