nothing fancy - Alison Roman

Kochen für Gäste – nothing fancy

enthält Werbung

Kochen für Gäste ist was Wunderbares. Da kann man mal so richtig aufdrehen und ganz besondere Gerichte zubereiten. Es darf dann auch gerne teurer und/oder aufwändiger in der Zubereitung sein. Nun ist es aber eher selten die große formelle Einladung zum Dinner, meistens kommen einfach ein paar Freunde oder Verwandte zum Essen vorbei. Da soll es gut schmecken, nicht langweilig sein und einfach gehen. Vielleicht können sogar die Gäste helfen.

Stürme Zypresse gekillt

Stürme killen Baum

Bei uns verschwinden die Bäume schneller, als man gucken kann. Erst letzte Woche haben wir die Krone unseres kranken Essigbaums Rhus typhina zu Kleinholz verarbeitet und als Unterbau in den neuen Hochbeeten verschwinden lassen. Was in Hinblick auf die Stürme gut war. Am Freitag waren dann die Gärtner da, um den Stamm abzusägen und zu entsorgen. So, alles im Butter – dachten wir. Dann kamen die nächsten Stürme. Und die haben eine meiner drei Mittelmeer-Zypressen Cupressus sempervirens in drei Schritten gekillt. Die größte, versteht sich.

Hochbeete

Hochbeete – Erneuerung

Irgendwann ist alles mal durch. Dazu zählten nun auch unsere Hochbeete im Gemüsegarten. Über zehn Jahre haben sie brav durchgehalten, jetzt hingen sie durch. Das Holz war jetzt eindeutig und unrettbar morsch. Jedenfalls brachen sie der Mitte zusammen. Da bald die Saison beginnt, mussten wir handeln.

Aussaat

Schwere Entscheidung – die Aussaat

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht. Aber wer mit der Gartenleidenschaft infiziert ist, hat binnen kürzester Zeit auch eine Leidenschaft für Samen. Nicht unbedingt für den Besitz der Samen selbst (obwohl …  habt ihr euch mal Bohnensamen in ihrer Vielfalt angeguckt?), sondern für das, was daraus hoffentlich mal wachsen wird.

Eucalyptus gunnii

Neuer Eukalyptus

Der Winter bietet ja nicht so wirklich viele Möglichkeiten zu sinnvoller Gartenarbeit. Aber ab und zu kann man doch was tun. Gehölzpflanzung geht bei frostfreiem Wetter sogar sehr gut. Deshalb habe ich mir einen neuen Eukalyptus, genauer gesagt einen Mosteukalyptus Eucalypus gunnii, gekauft.

Gartenvögel am Futterplatz

Gartenvögel, wenn Stare aggro werden.

Es gibt mal wieder einen neuen Futterplatz im Garten. Diesmal ist es ein altes Windlicht zum Aufhängen aus Metall, dessen Glas irgendwann das zeitliche gesegnet hat. Ich dachte mir, es könnte doch ein zweites Leben als Aufhängung für Meisenknödel führen. Die ganzen Ösen sind doch ideal.