Iris Ney Lebendige Gärten im WInter

Lebendige Gärten im Winter

Werbung

Ganz frisch aus der Druckpresse, hat mit der Ulmer-Verlag eine Neuerscheinung geschickt, die aktueller kaum sein könnte.

“Lebendige Gärten im Winter” – Winterliche Höhepunkte gestalten von Iris Ney passt perfekt in die Jahreszeit.

 

Iris Ney Lebendige Gärten im WInter

 

Während momentan wahrscheinlich die meisten Gartenbesitzer damit beschäftigt sind ihren Garten winterfest zu machen, plädiert die Autorin dafür den Garten lieber winterschön zu machen. Und recht hat sie.

 

Iris Ney Lebendige Gärten im WInter

 

Natürlich müssen bestimmte Pflanzen raus aus dem Garten und ins Winterquartier, andere werden zusammen gebunden, und bei einigen schneidet man auch schon zurück um ungewollte Aussamung zu verhindern.

 

Iris Ney Lebendige Gärten im WInter

 

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass ein Garten über den Winter kahl, langweilig und trist sein muss. Auf 160 Seiten zeichnet Gartengestalterin wunderschöne Gartenbilder für die kalte Jahreszeit. Gehölze, die erst im Winter, wenn das Laub abgefallen ist, zeigen was sie wirklich können, Winterfärbungen, Immergrüne, dekorative Samenstände, ganz früh blühende Zwiebelpflanzen und Stauden und – und –  und. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

 

Iris Ney Lebendige Gärten im WInter

 

Das große Aufräumen sollten wir deshalb vorübergehend stoppen. Erst mal schauen was da so im Beet steht, und im Winter noch eine gute Figur machen könnte – so mit Spitzenhäubchen aus Schnee und Eis und in der Wintersonne glitzernd oder als verwunschene Silhouette im Herbstnebel. Übrigens danken es uns auch die Tiere, die Im Winter Unterschlupf und Nahrung finden wenn der Garten nicht den “ordentlichen” gärtnerischen Kahlschlag bekommen hat.

Und Anregung für Nachpflanzungen liefert Frau Ney dann mit all den verführerischen Fotos jede Menge.

Mir kommt das Buch jedenfalls gerade richtig. Habe ich doch so einiges im Garten neu zu gestalten, aufgrund der drastisch veränderten Lichtsituation. Da überlege ich schon noch mal, ob neue Bepflanzungen dann auch im Winter gut aussehen.

 

 

Bis bald

                             

 

 

 

 

 

Ulmer Verlag 2019
160 Seiten
202 Farbfotos
4 Tabellen
gebunden
ISBN 978-3-8186-0082-2

 

 

 

 

 

 

2 thoughts on “Lebendige Gärten im Winter

  1. Liebe Claudia, oh, da rennst du bei mir offene Türen ein, ich möchte irgendwie auch noch was umgestalten, das wird mir gerade zu trist. Find ich sehr schön, dass der Buchmarkt da so aktiv ist und Lösungen anbietet. Ich mache auch keine Kahlschläge mehr wegen der Insekten und Manches ist durchaus sehr formschön, wenn auch nicht mehr grün. Hab’ einen guten Start in den November, viele liebe Grüße, Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.