Spitzkohl mit weißen Bohnen

Spitzkohl mit weißen BohnenSpitzkohl mit weißen Bohnen

 

Deftiges Essen nicht nur für kalte Wintertage. Kann für Gäste auch gut in größeren Mengen zubereitet werden.

Zutaten

  • 300 g Spitzkohl
  • 1 große Möhre
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Dose Weiße Riesenbohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Zucker
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Öl

 

Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden, die Möhre und die Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken, den Speck in Würfel schneiden.

Den Speck in etwas Öl anbraten. Erst die Zwiebeln und den Knoblauch , dann die Möhren und zum Schluss den Spitzkohl nach und nach zugeben und jeweils rundum andünsten.

Die Brühe bereit halten. Das Paprikapulver und den Cayennepfeffer auf das Gemüse geben und schnell unterrühren, und gleich mit der Brühe ablöschen damit es nicht verbrennt und bitter wird.

Salz, Pfeffer und Zucker unterrühren. Bei kleiner Hitze garen bis der Spitzkohl fast gar ist. Die Garzeit hängt von der Konsistenz des Kohls ab, aber 20 Minuten sollten mindestens sein, damit sich die Aromaten verbinden. Dann die abgetropften Bohnenkerne dazu geben und noch mal 10 Minuten köcheln.

Mit etwas Speisestärke nur leicht abbinden. Noch mal mit Salz und eventuell Zucker abschmecken.

 

Dazu gab es bei uns Salzkartoffeln und Bratwurst. Schmeckt aber auch einfach mit einem Stück Brot.

 

Druckversion: Spitzkohl mit weißen Bohnen