Weihnachtsdeko Last Minute – Schneesterne

Wie jedes Jahr kommt auch diesmal eine schnelle Anleitung für eine noch schnellere Last Minute Advents – oder Weihnachtsdeko. Diesmal Schneesterne aus Papier.

Benötigt werden:

  • Druckerpapier oder jedes beliebige andere.
  • Klebestift
  • Schere
  • Hefter
  • Schnur
  • Eventuell Strasssteine oder Perlen

 

Anleitung:

Die Blätter längst halbieren. Einfach falzen und durchreißen. Die unschöne Kannte kommt dann einfach nach innen.

(Wer auch noch kleinere Sterne will drittelt die Bögen einfach quer statt längst.)

Drei Streifen pro Stern sind nötig.

Eine Längskante nicht ganz bis zu den Ecken mit Kleber einstreichen.

Dann die Streifen von der anderen Seite her aufrollen.

An den Enden die Rollen ca. fingerlang einschneiden.

Dann die Ecken abschneiden.

Die Rolle noch mal um die Hälfte drehen und erneut einschneiden.

An der anderen Seite wiederholen. Nun die entstandenen Streifen auseinander zupfen.

Die drei Rollen aufeinander legen und mit einem Bürohefte zusammen tackern.

An einem Ende eine Schnur zum Aufhängen ankleben. Fertig!

Wer mag kann jetzt noch die Tackerklammern mit Strasssteinen einer Perle oder was gerade greifbar ist überkleben.

 

 

Arbeitszeit höchstens 5 Minuten. Das Material ist in jedem Haushalt vorhanden.

Zu mehreren ins Fenster oder an die Zimmerdecke gehängt sind die Schneesterne einfach nur schön.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken