Kronleuchter und Chaos

Ist es verrückt sich einen Kronleuchter in den Garten zu hängen? Eindeutig nein. Auch wenn manche jetzt denken “Die Alte hat nicht alle.” Aber wer es nicht mag muss ja nicht hinsehen.

Vor ein paar Wochen habe ich auf der Facebookseite einer lieben Bekannten einen großen Eisenleuchter im Hausflohmarkt gesehen und mich spontan verliebt. Mit 40 cm Durchmesser und fast einem Meter Länge ein imposantes Stück. Die Frage war nur wohin. Dann spontan ein Blick aus dem Fenster im ersten Stock in den verregneten Garten und ich hatte meinen Platz gefunden. Also sofort ganz laut hier geschrien und den Leuchter auch bekommen.

Heute kam er schon ins Haus geschneit. Gleich an der Treppe und nun noch am kleinen Sitzplatz wo hoffentlich in den nächsten Wochen wieder der Pool aufgebaut wird hängt er nun. Perfekt! Dann können wir in lauen Sommernächten im Kerzenschein planschen. Das wird bestimmt toll. Aber auch so finde ich den Leuchter ganz herrlich. Ich freue mich schon auf den ersten wärmeren Abend zum draußen sitzen.

 

 

P1080656_1600x1600_1000KB

 

P1080658_1600x1600_1000KB

 

Ganz und gar nicht perfekt sondern total chaotisch sieht momentan die Terrasse aus. Dort stehen jede Menge Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen im Zwischenlager. Einige sind schon und einige müssen noch umgetopft werden. Aber alle stehen im Schlagschatten der Mauer zur UV-Gewöhnung bevor sie an ihre endgültigen Plätze im Garten umziehen dürfen ohne sich einen Sonnenbrand zu holen. Dazu alte und neue Erde, jede Menge Töpfe, Stäbe und was man sonst noch so braucht. Man kann kaum noch treten. Ich hoffe ich habe die Aktion bis zum Wochenende durch.

 

 

 

P1080665_1600x1600_1000KB

 

 

Fein säuberlich dagegen sind die Aussaaten der diversen Bohnensorten die in diesem Sommer im Küchengarten Ernte bringen sollen. Von Feuer- über Stangenbohnen zu Buschbohnen und Limabohnen. Auch Gurken, Zucchini und Kürbisse habe ich heute gesät. Ab mit den Schalen ins Gewächshaus wo sie hoffentlich zügig keimen.

 

P1080678_1600x1600_1000KB

4 thoughts on “Kronleuchter und Chaos

  1. Moin Claudi,

    ist das eine herrliche Idee! Gefällt mir sehr gut! Bitte knips doch das romantische Kerzenlicht, wenn du das erste Mal mit deinen Lieben da sitzt…

    Das Wetter ist ja richtig toll grade, da musst du sicher nicht lange auf diesen schönen Abend warten.

    Liebs Grüßle
    Billa 😉

    • Hi Billa,

      ich freu mich, dass du mich nicht für bekloppt hältst. Vielleicht gibt es ja schon diese Woche beleuchtete Fotos.

      Liebs Grüßle zurück
      Claudia

  2. aaawwww…wie herrlich das aussieht…es hätte nicht schöner sein können…

    Ich freu mich sehr das genau DU den Kerzenleuchter bekommen hast und er nun seine wahre Bestimmung in deinem Garten gefunden hat…ein Traum.

    Von wegen Verrückt…pfff…ich nenn das stilsicher…lass dich Drücken.

    Dicker Schmatzer Lavi

    • Hallo Lavi,

      ich hatte schon die leise Befürchtung, dass du losschreist:”Wwwaaahhhhhh!!!! Mein schöner Leuchter…ohne Schutz…im Freien….Wie kannst du nur.” Dass es dir als Vorbesitzerin gefällt, freut mich besonders.

      Morgen kommen auch endlich Fotos vom brennenden Leuchter am Abend und mit Pool.

      Drücker und Schmatzer zurück.
      Claudia

Comments are closed.