Jamie Oliver One

Jamie Oliver – ONE

Enthält Werbung

Wenn man noch ganz viele Tomaten hat und im Keller schon genug Tomatensoße für den Winter steht, braucht man Ideen. Und wenn es dann noch einigermaßen schnell und unkompliziert gehen soll, dann sind neue Rezepte gefragt, um nicht im Tomatensoßenuniversum verloren zu gehen.

Tomaten

Wie praktisch, wenn genau dann Jamie Oliver mit einem neuen Kochbuch aus der Höhle kommt. Also sinnbildlich gesprochen.

‘ONE’ heißt das gute Stück.

Jamie Oliver One
Passiflora caerulea

Nein, es ist nicht nur ein Rezept. Auch nicht nur eine Zutat. Es geht um Eintöpfe. Aber nicht die bei uns meist unter diesem Begriff geläufigen dicken Suppen. Und der Untertiltel “Geniale One Pott Gerichte” ist leicht irreführend. Mit den >ich kippe alles roh inklusive Nudeln in einen Topf und mache 10 Minuten heiß<, hat das auch nichts zu tun.

Es geht um ganz viele verschiedenen Gerichte, die alle gemeinsam haben, dass man nur ein einzelnes Kochgeschirr dafür braucht. Das kann auch mal der Suppentopf sein, aber auch Auflaufformen, die Pfanne oder der Wok. Aber immer landen die Zutaten in einem Pott. Wenige Zutaten werden zu raffinierten Gerichten ohne viel Firlefanz. Also typisch Jamie Oliver. Da kriegt schon eine Hühnersuppe ganz schnell eine neue Dimension.

Jamie Oliver One

Auf Zwiebelsalat wäre ich alleine und so spontan auch nicht gekommen.

Jamie Oliver One

Und dann waren da ja noch meine Tomaten. 50/50 Fleischbällchen wurden damit gemacht.

Links Jamie – rechts ich. Schon sehr gut getroffen, oder? Nur Focaccia hatte ich nicht im Haus. Mussten halt Nudeln herhalten. Aber super lecker waren sie auf jeden Fall, die Bällchen aus Fleisch und Bohnen.

Das Buch ist gerade druckfrisch erschienen zur Deutschlandpremiere von “Jamie Oliver: Geniale One Pot Gerichte” auf RTL-Living ab heute 8 nagelneue Folgen.

Dorling Kindersley Verlag
ISBN 978-3-8310-4579-2
September 2022
312 Seiten, 198 x 254 mm, fester Einband

Bis bald

                                                   

Bis bald

                                                   

2 thoughts on “Jamie Oliver – ONE

  1. Hallo liebe Claudia,
    das klingt danach, als müsste ich meine Kochbuchsammlung erweitern. Einige Kochbücher von Jamie Oliver habe ich schon. Dann wird dieses wohl auch in mein Regal einziehen. Danke für den Tipp zur Serie.
    Ganz liebe Grüße
    Clara

  2. Hallo Claudia,
    ein Pott – das spricht mich an! Ich liebe Eintöpfe und Aufläufe, Suppen dick und dünn, und Tarte und Pie mag ich ebenso. Allerdings muss es bei mir einigermaßen schnell gehen, denn Kochen ist nicht meine Leidenschaft. Deine Hackbällchen sehen schon mal lecker aus. Ist noch was da?
    Liebe Grüße
    Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert