Ameisendezimierung

Ameisen habe ich dieses Jahr mehr als genug. Vor allen Dingen in den Töpfen machen sie sich breit.

Aber es gibt durchaus Mitarbeiter in meinem Garten, die für Dezimierung sorgen indem sie für Vermehrung sorgen.

Klingt widersinnig? Nö. Schaut mal.

 

 

 

P1100105_1600x1600_1000KB

 

Das Futter landet im Eigenheim im alten Teekessel.

 

P1100144_1600x1600_1000KB

 

Bemerkenswert wie schnell die Rotkehlchen diese etwas andere Nisthilfe angenommen haben. Dabei sind sie so heimlich, dass man sie kaum bemerkt, wenn man nicht weiß das sie da sind.

Obwohl sie das Nest ja in unserer Nähe gebaut haben, trauen sie uns nicht über den Weg. Sobald eine Kamera in der Nähe ist wird gewartet und gewartet. Ich konnte nicht ein einziges Foto machen auf dem das Nest direkt angeflogen wird – nicht mal mit acht Metern Abstand.

 

“Dann bleib ich halt hier hocken und sitze das aus.”

 

P1100237_1600x1600_1000KB

“Und sitze….

 

P1100226_1600x1600_1000KB

 

…und sitze…

 

P1100239_1600x1600_1000KB

 

…und sitze.”

 

P1100091_1600x1600_1000KB

2 thoughts on “Ameisendezimierung

    • Hi Dani,
      so wie ich das sehe, sind die Winzlinge in einer Nacht- und Nebelaktion ausgeflogen. Also leider keine Fortsetzung für dieses Jahr.
      LG
      Claudia

Comments are closed.