Pötte voller Dahlien

Da heute keine Gäste da waren, durfte ich mal wieder im Garten spielen… mit großen Förmchen und ganz viel Erde. Genauer gesagt, ich habe Dahlien geteilt und getopft. Die Teilstücke wanderten gleich in Pakete für Forenfreunde und das ist das Ergebnis der Pflanzaktion…

DSCF4214_1600x1600_1000KB

…naja – fast. Drei oder vier liegen noch auf Halde. Dazu die Callas und Cannas die noch aufs Topfen warten.

DSCF4216_1600x1600_1000KB

Unter anderem sind jetzt folgende Sorten in den Pötten:

Vancouver, Maroon Fox, Red Fox, Bishop of Landaff, Bishof of Oxford, Nuit d’été’, Bora Bora, Jenny, Café au lait, Carma choc, Good Earth, Playa Blanca und ein paar Wilddahlien.

Dann habe ich die erste Blüte an der Clematis ‘Veronicas Choice’ entdeckt. Wie immer nur ungefüllte. In all den Jahren hat sie nicht eine einzige der wunderschönen gefüllten Blüten bekommen. Das ärgert mich zwar, aber sie gefällt mir trotzdem und darf natürlich bleiben.

DSCF4218_1600x1600_1000KB

Und die Felsentulpe Tulipa saxatilis ‘Lilac Wonder’ blüht. Sie wächst wild auf Felsen und Schutthalden auf Kreta und einigen anderen griechischen Inseln.
Und wer sich jetzt wundert, dass sie trotzdem bei uns absolut winterhart ist… auf Kreta gibt es Gebirge in denen selbst im August noch Schnee auf den Kuppen liegt. Das Ida-Gebirge zum Beispiel, wo Zeus in einer Grotte geboren wurde.

DSCF4222_1600x1600_1000KB