Papierkorb Makeover

Drahtpapierkorb im Bohostyle Makeover

Ihr kennt bestimmt diese einfachen Papierkörbe aus Drahtgeflecht. Die stehen an jeder Menge privater Schreibtische. An meinem auch, schon seit Jahren. Praktisch sind sie ja, und optisch gibt es sicherlich weitaus Schlimmeres.

 

Papierkorb Makeover

 

Jedoch habe ich vor ein paar Wochen einen neuen Rechner bekommen. Der ist wesentlich größer als der alte und der Papierkorb passt nicht mehr in die diskrete Ecke sondern steht nun ziemlich präsent im Raum. Und hier zeigt sich der Nachteil der Drahtdinger. Man sieht den Müll in voller Pracht durch die transparenten Wände. Spätestens jetzt ist er nicht mehr schön. Und im Homeoffice darf es ja schließlich auch nett aussehen.

 

Papierkorb Makeover

 

Heute Morgen kam mir dann spontan eine Idee. Man könnte den doch mit Seil verkleiden! Gesagt gemacht.

 

Man braucht:
Baumwollseil 5mm stark. Es geht auch dicke Wolle, Sisalseil oder was man sonst möchte
Schere
Heißklebepistole

 

 

Den Papierkorb am besten auf den Kopf stellen, denn diese Modelle werden meistens nach unten schmaler und dann verrutscht die Schnur dauernd.

Nun immer an den Ecken ein wenig Heißkleber setzen und die Schnur andrücken. So immer in Spiralen rundum laufend die Schnur ankleben. Das muss gar nicht ganz fest aneinander sein. Kann natürlich, braucht dann aber wesentlich mehr Material.

 

Papierkorb Makeover

Papierkorb Makeover

 

Nach gut der Hälfte der Strecke brauchte ich ein wenig Abwechslung. Ein Muster musste her. Dazu habe ich mit den Fingern Luftmaschenschnüre gehäkelt. Wer Sisalseil verwenden möchte sollte hierfür auf jeden Fall eine dicke Häkelnadel verwenden, sonst sind die Finger hinüber. Damit ihr seht was ich meine zeige ich euch das im Video. Sorry für den unscharfen Anfang. Der Autofokus hatte ein bisschen Probleme.

 

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4tqcE9yYCbk

 

 

Das Ende noch gut verkleben und fertig ist der Papierkorb im Bohostil.

 

Papierkorb Makeover

 

Den oberen Rand würde ich normalerweise auch bekleben. Aber da ich ständig einen Aktenvernichter brauche geht es hier leider nicht anders.

 

 

 

So sieht es doch gleich viel wohnlicher aus. Und den Müll sieht man jetzt auch viel weniger. Vielleicht fällt mir ja auch noch irgendwann eine hübsche Aktenvernichtertarnung ein.

 

 

Bis bald

                                       

 

2 thoughts on “Drahtpapierkorb im Bohostyle Makeover

  1. Sehr schön! Ich bin nicht im Homeoffice, sondern ins Büro meines Chefs umgezogen. Naja, da wäre optisch auch noch Luft nach oben und die Pflanzen könnten auch mal ein wenig Pflege gebrauchten. Gut, dass ich schon vor einiger Zeit MEINE Büropflanzen auf Dauerbewässerung umgestellt habe. Ursprünglich nur für den Urlaub, habe ich die Tonkegel einfach belassen. Das funktioniert prima. Und ich muss nur alle paar Wochen einmal Wasser nachfüllen!
    Viele Grüße von
    Margit

    • Na, dann sehen wenigstens deine Pflanzen gut aus wenn du irgendwann wieder in dein Büro zurück kommst. Und die vom Boss hast du bis dahin ja vielleicht auch ein bisschen gepäppelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.