Rasen Dürre

Dürre ohne Ende mit Buchbesprechung

Werbung

Vor ein paar Tagen ist mir wieder mal ein Buch aus dem Ulmer-Verlag ins Haus geschneit. “Genießen statt Gießen”. (Danke dafür.)

Der Titel verrät schon, es geht um Gartenanlagen, die mit sehr wenig Wasser klar kommen. Erschienen ist das Buch bereits im Januar 2018. Wenn ich jetzt noch von einer gewissen Vorlaufzeit von vielleicht einem Jahr oder mehr ausgehe, vermute ich, die Autorin  hatte das perfekte Zufallstiming oder eine magisch Glaskugel.