Pestwurz und andere

Mein kleinerer Teich, in den der Bach mündet, sah ziemlich traurig aus. Es waren kaum noch Pflanzen darin. Nur noch eine Seerose und ein Pfeilkraut  Sagittaria sagittifolia hielten die Stellung. Also musste aufgerüstet werden.

Heute kam dann ein Päckchen ins Haus geschneit von einer lieben Foren-Bekannten , die mir Ableger ihrer Teichpflanzen geschickt hat. Danke, Freya.

DSCF3758_1600x1600_1000KB

Also habe ich mich ans Pflanzen gemacht. Das Wasser ist noch eisig kalt und die Handschuhe waren – logisch – undicht. Egal. Da musste ich durch. Erst mal Schlamm entfernt und Pumpe gereinigt, dann wurden die Schätze versenkt.

DSCF3765_1600x1600_1000KB

 

DSCF3766_1600x1600_1000KB

Sumpfnelkenwurz Geum, Pestwurz Petasites , Binsen Juncus in zwei Sorten und Calmus Acorus calmus haben ihren Platz in der Sumpfzone gefunden. Bestellt habe ich noch Tannenwedel für den tieferen Bereich. Jetzt dürfen sie gut einwachsen und vielleicht blühen sie ja schon im nächsten Jahr.

Noch ein paar andere Pflanzen blühen um Teich und Bach. Ich zeige einfach mal Fotos.

 

DSCF3768_1600x1600_1000KB

 

DSCF3770_1600x1600_1000KB

 

DSCF3767_1600x1600_1000KB

 

DSCF3769_1600x1600_1000KB

 

DSCF3772_1600x1600_1000KB

 

 

 

 

 

 

Den Bach habe ich erst vor zwei Jahren gebaut. Die Stufen habe aus dem Abriss einer alten Schieferfassade eines Bauernhauses im Bergischen Land geschichtet. Leider ist die Folie bis heute noch nicht an allen Stellen überwachsen. Da werde ich noch mal was pflanzen müssen, dass sich darüber legt.

Eine Entdeckung habe ich in meinem kleinen Moorbeet gemacht. Die Schlauchpflanze Sarracenia treibt Blütenknospen. Viele Leute sind so auf die ungewöhnlichen, schlauchförmigen Blätter fixiert, dass sie gar nicht vermuten, dass eine Schlauchpflanze auch sehr hübsche, schalenförmige Blüten treibt.

DSCF3762_1600x1600_1000KB

 

 

 

4 thoughts on “Pestwurz und andere

  1. Hi du,
    dein Bachlauf ist einfach wunderschön! Verträumt, toll bewachsen und besonders schön, wenn die Vögel dransitzen. Haste wirklich gut gemacht.
    Grüßle
    Billa

    • Vielen Dank für die Komplimente, Billa. Du brauchst auch einen Bach im Hang. Dann kannst du den Vögeln vom Küchenfenster aus zusehen.

  2. Das wär mal prima, einen Bachlauf den Hang hinunter! Gute Idee *grins* Dein süßes Vogelbad kriegste aber nimmer zurück, kannste voll vergessen…

    • Auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen. Ich kann doch den armen Piepmätzen nicht den Badespaß verderben.

Comments are closed.