Vogelgezwitscher und frühe Blüten

Der Frühling scheint mit aller Macht zu kommen – obwohl es noch so früh im Jahr ist. Schon vor Sonnenaufgang sind die Vögel nicht zu überhören.

So werde ich doch gerne geweckt.

Der Garten verändert sich jeden Tag ein bisschen und an jeder Ecke warten neue Überraschungen. Die Krokusse zum Beispiel. Diese kleinen, zarten Elfenkrokusse mag ich ganz besonders.

DSCF3342

Die Sträucher treiben aus und an der Kerria japonica zeigt sich erstes Gelb.

DSCF3430

 

 

Ich kann Primeln einfach nicht widerstehen. Beim Einkaufen lächeln sie mich an und müssen mit. Ein Plätzchen findet sich immer. In diesem Fall auf einem der Gartentische . Als Rahmen dienen Kränze, die ich aus dem Rückschnitt der Clematis und der Passionsblume gebunden habe.

DSCF3335

Überall regt sich neues Leben, leider auch bei den Schnecken, die mir die kleinen Kohlrabi im Gewächshaus angefressen haben. Warum sind die eigentlich immer als erste unterwegs? Marienkäfer fände ich viel netter.

Frühlingserwachen. Der Start ins Gartenjahr. Ich finde auch der ideale Zeitpunkt meinen Blog zu starten.