Regentonne verkleiden DIY

Regentonne verkleiden DIY

Sie sind ausgesprochen praktisch diese Kunststofffässer. Aber schön – wirklich nicht. Eher potthässlich.

Schon dieses fürchterliche knalleblau ist für mich ein rotes Tuch. So etwas absolut unnatürlich aussehendes will ich in meinem Garten einfach nicht haben, zumal die Farbe alles andere optisch unterdrückt. Das Ding leuchtet regelrecht. Die alte Verkleidung war nach 10 Jahren morsch. Eine neue musste her.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

Benutzt habe ich dazu ein ausrangiertes Bambusrollo, das zufällig die passende Länge zum Umfang des Fasses hat. Das hier stand noch im Keller. Aber man kann sie auch für ganz kleines Geld kaufen. Alle Zugbänder und so weiter werden erst mal entfernt, aber möglichst die feste Kante erhalten. Muss es gekürzt werden, aufpassen. Werden die Bänder abgeschnitten löst sich das Ganze schnell auf.  Also lieber 10 cm  länger abschneiden und aufrollen, dann mit etwas Draht die Kante fixieren.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

 Auf jeden Fall verzinkten Draht nehmen, denn es soll ja wieder ein paar Jahre Wind und Wetter standhalten.

Eine Schere um ggf. die Schnüre im Rollo durch zu schneiden, und eine Rosenschere für die Bambusstäbchen braucht man noch.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

Das Rollo so um die Tonne legen, dass sie Nahtstelle möglichst dort landet, wo man sie am wenigsten sieht. Hat man unten einen Auslaufhahn montiert, schneidet man einfach mit der Schere die Schnur genau über dem Hahn durch. Der Hahn kann dann zwischen die Bambusstäbe rutschen.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

Dann wird mit Drahtstücken die Naht geschlossen. Einfach hindurch fädeln und miteinander verzwirbeln.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

Am Schluss wenn alles richtig sitzt wird der Überstand an der Oberkante der Tonne entlang gekürzt. Den Rest nicht wegwerfen. Damit kann man nach dem gleichen Prinzip wunderbar noch ein paar hässliche Kübel verkleiden.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

Fertig! Mit wenig Arbeitsaufwand und fast umsonst sieht die Regentonne jetzt viel besser aus und fügt sich harmonisch in den Garten ein.

 

Regentonne verkleiden DIY

 

 

 

 

Zum Schluss noch eine kleine Überraschung: Die erste Rosenknospe des Jahres habe ich am ‘Rosenresli’ gleich am Fenster meines Arbeitszimmers entdeckt. Das fühlt sich doch schon fast nach Sommer an. Ich freue mich schon drauf, wenn der Rosenduft wieder bis zu meinem Schreibtisch zieht.

 

 

Ein Gedanke zu “Regentonne verkleiden DIY

  1. Hallo Claudia,
    ja, das Blau hat schon Signalwirkung und drängt sich ziemlich in den Vordergrund.
    Deine Lösung ist super, so sieht es nach Natur aus und nicht nach Plastik.
    Danke auch für deinen super netten Kommentar, hat mich sehr gefreut!
    VG
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.