Feigen in Wodka

P1110677_1600x1600_1000KB

 

20 Feigen reinigen und rundum die Haut ein paar Mal einstechen, dicht in ein Schraubdeckelglas schichten, dazwischen 50g braunen Rohrzucker oder Kandis und ein kleines Stückchen Limettenschale schichten. Nun mit einem (ordentlichen) Wodka aufgießen bis die Feigen gerade bedeckt sind. Zudrehen und an einem warmen Platz ca. 6 Wochen ziehen lassen.

Servieren: Eine Feige raus fischen auf einen Zahnstocher pieksen und über ein kleines Glas legen, 2cl Feigenwodka ins Glas. Prost!

Aber auch in Spalten geschnitten zu Vanille- oder Nusseis passen die Feigen sehr gut. Oder mit Sekt aufgegossen.

 

Alternativ werde ich auch ein Glas mit braunem Rum aufsetzen.