Himmel

Screenshots

Screenshots sind zweckmäßige und schnelle Kopien von Bildschirminhalten. Heute zeige ich mal Screenshots aus Haus und Garten. Kurze, unprätentiöse Momentaufnahmen, die in den letzten beiden Tagen einfach so zwischendurch entstanden sind. Kein Thema, kein Konzept, kein roter Faden – einfach so.

Los geht’s!

 

 

Unglaubliche Bilder malten vorgestern die Wolken in den Abendhimmel. Duftige Wolkengebilde und ganz klar abgegrenzte geometrische Formen durchzogen von Kondensstreifen.

 

Himmel

 

Das Flugzeug mit seinem Kondensstreifen ging ab wie ’ne Rakete.

 

Himmel

 

Eine Minute später schon wieder ein anderes Bild.

 

Himmel

 

Spinne am Morgen … incluisve Eipaket am Sofa. Ehrlich wer braucht das??? BÄH!

 

Spinne mit Eipaket

 

 

Raus mit der Spinne und mit mir. Beide in den Garten  – aber auf getrennten Wegen wohlgemerkt. Die Spinne für immer und ich zu einem kleinen Rundgang.

Einen Flüchtling am Gewächshaus entdeckt. Das sich Pflanzen an den Platten vorbei mogeln ist mal was neues. Darum werde ich mich später kümmern.

 

 

Tomaten - Flüchtling am Gewächshaus

 

An den blauen Kugeldisteln hängen noch zu viele Blütenreste. Wenn sie abgefallen sind sehen die Kugeln wunderschön aus und kommen in die Vase zum Trocknen.

 

Blaue Kugeldisteln

 

 

Das ist mein kleiner alljährlicher Schreckmoment. Die Scheinaster Vernonia crinita ist erblüht. Diese hohe Staude mit ihren Blütendolden in Augenhöhe ist wunderschön, aber die Blütenstände und der Name erinnern an Astern, und wenn sie blühen ist die Asternblüte schon fast in Sicht. Asternblüte aber bedeutet für mich Herbst und den will ich noch nicht. Übrigens sind die Astern schon voller Knospen. 🙁

 

Vernonia Scheinasternblüte

 

Noch kurz zum Teich. Was ist das da?

 

Haut der Libellenlarve am RohrkolbenHaut der Libellenlarve

 

Hey! Die Mosaikjungfer ist geschlüpft. Die leere Hülle hängt am Rohrkolbenblatt, während der einstige Inhalt auf Insektenjagd durch den Garten saust.

 

Haut der Libellenlarve am Rohrkolben

 

Haut der Libellenlarve am Rohrkolben

 

Zurück ins Haus. Vorbei an der Dipladenia ‚Sundavilla Red‘

 

Sundavilla am Eingang

 

Ernte will verarbeitet werden. Die Gurken, vor allen Dingen die Zironengurken, bringen jede Menge Früchte.

 

Einmachgläser mit Gurken

 

Einmachglas Zitronengurken

 

 

Ein großer Berg Baumspinat ist entstanden, als ich all die Pflanzen raus gerissen habe, die sich an ungünstigen Stellen im Gemüsegarten ausgesät hatten. Blanchiert ist davon eine große Schüssel fertiges Gemüse übrig geblieben, dass zum Teil heute Abend mit Kartoffeln im Gratin endet.  Der Rest wir eingefroren.

 

Baumspinat abgekocht

 

 

Heute Morgen: Der Flamingo ist so traurig wie das Wetter. Nass und verregnet lässt er den Kopf hängen. Ich hoffe das geht nicht den ganzen Tag so.

 

Flamingo zum Aufblasen Luft raus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.