Taglilien – Hemerocallis – Liste

In meine Garten wachsen viele Hemerocallis.

Sie sind extrem pflegeleicht, blühsicher und mit tausenden verschiedener Sorten ein Sammelgebiet für sich.

Mit einer einzigen namenlosen aus dem Baumarkt fing es – wie so oft – an. Dann wurden sie zu Lieblingsblumen. Allerdings nicht zur Obzession wie bei so vielen Sammlern. Aber gut in den Garten integriert sind sie für fast alle Beete geeignet mit ihrer unüberschaubaren Vielfalt an Größen, Blütenformen und -farben. Ganz besonders schätze ich ihre Fähigkeit sich auch Extremstandorten an zu passen an denen sonst nur wenig wächst. Hauptsache ein paar Stunden Sonne am Tag und keine Staunässe. Dann kommen sie fast mit allem klar. Die ideale Staude für Leute mit wenig Zeit.

 

Diese Galerie wird ständig erweitert, da die Blütezeit über einen mehrmonatigen Zeitraum reicht, und sicher im Laufe der Zeit noch die ein oder andere Pflanze in meinem Garten Einzug halten wird.

 

(Pflanzen die keinen Namen sondern Buchstaben/Zahlenkombinationen tragen sind so von Verkäufern gekennzeichnet worden, weil sie deren Eigenzüchtungen sind ohne getauft oder offiziell eingetragen zu sein.)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.